Aargauischer Kleintierzüchterverband
 
 
Hauptvorstand Kaninchen Geflügel Tauben Ziervögel Fellnähen Jungzüchter
 
   
 
Vorstand Kalender Aktuelles / Archiv Kontakt Reglemente
 
     
 

 

Am Samstag, den 15. Mai 2010 führte der Aargauische Kleintierzüchter – Verband, AKV, Abteilung Kaninchen, unter der Leitung der Jung- und Neuzüchterbetreuerin, Sandra Ursprung, in Gipf-Oberfrick, in den Räumlichkeiten der Gebr. Schmid AG, eine Jungzüchtertagung durch. Aus verschiedenen Vereinen, aus dem ganzen Kanton Aargau, nahmen Jungzüchterinnen und Jungzüchter, am Anlass teil.

Die Rassekaninchenzüchter sind bestrebt die Tierschutzvorschriften einzuhalten und Sandra hat aus diesem Grunde für diesen Jungzüchtertag die Herstellung von Transportbehältern ins Programm aufgenommen. Den Kaninchen soll es auch auf dem Transport zu Ausstellungen wohl sein. Ihr Ziel war: Jede Jungzüchterin und jeder Jungzüchter zimmert seinen Transportbehälter selbst.

Am Morgen wurden den 27 teilnehmenden Jungzüchterinnen und Jungzüchter, im Alter von 8 bis 18 Jahren, ein Arbeitplatz zugewiesen und danach durften sie das Material für die Behälter beziehen.

Roland Schmid erklärte nun der Schar, Schritt für Schritt, den Zusammenbau der Transportbehälter.

Jetzt wurde geschliffen, gehämmert und gebohrt. Erwachsene waren den Jugendlichen bei der Montage behilflich. Besonders freute uns das Erscheinen der Teilnehmer vom Kaninchenexpertenlehrgang 2008/2011. Sie halfen den Jugendlichen und gaben diesen beim Zusammenzimmern der Behälter wertvolle Tips.

Nach dem Mittagessen wurden Pinsel und Farbe verteilt. Jede und jeder durfte jetzt seine Kiste nach seinen Ideen verschönern. Kaninchen, Bären, Frösche, Glückskäfer und so weiter wurden nun auf die Behälter gezeichnet und anschliessend bemalt. Einige Jungzüchterinnen und Jungzüchter waren dabei richtige Künstler. Am Nachmittag besuchte die Präsidentin vom Aargauischen Kleintierzüchterverband, Monika Wernli, den Anlass. Sie war von den Arbeiten der Jugendlichen begeistert.

Am Schluss wurde ein Gruppenfoto erstellt und dabei präsentierten die Jungzüchter ihre Kunstwerke. Franz Käser, als Präsident vom AKV, Abteilung Kaninchen, lobte die guten Arbeiten der Jungzüchter. Bei deren Betreuerin, Sandra Ursprung und ihrem Helferteam bedankte er sich für die grosse Arbeit.

 

Der Berichterstatter

Paul Schöpfer