Aargauischer Kleintierzüchterverband
 
 
Hauptvorstand Kaninchen Geflügel Tauben Ziervögel Fellnähen Jungzüchter
 
   
 
Vorstand Kalender Aktuelles/Archiv Kontakt Reglemente
 
     
 


Jungzüchter-Kochkurs
der Abteilungen Geflügel und Tauben vom 27. Juni 2009 in Brittnau
 

 
   
  Gemütlich beim Kaffee.. .. möchten die Eltern am liebsten bleiben.  
   
  Es wird vorbereitet .... ..............und gesprächelt  
   
  schön ausgerichtet. René erklärt  
   
  Das Brät für die Schnecken ... ... schöne regelmässig verteilen.  
   
  Und "röllelle" Das Werk ist vollbracht  
   
  Und schöne Rugeli schneiden Die erste Vorspeise sieht doch super aus.  
   
  Alles schön gedeckt. Paul bei seiner Ansprache - en Guete  
   
  Alle brauchen scharfe Messer.. .......und schön schneiden  
   
  Aufmerksame Zuhörer Es wird genau beobachtet  
   
  Schön verpacken Fertig  
   
  Karotten schälen im akkord. René gibt Anweisungen  
   
  schöne Scheiben schneiden und brutzeln  
   
  Gut gemacht Ich bin bald fertig  
   
  Alle mal gut herschauen Silvia gibt Instruktionen  
   
  Auch die 2. Vorspeise präsentiert sich appetitlich. Silvia am werkeln.  
   
  Pouletschenkel gefüllt mit Zwetschgen Alle helfen  
   
  Der leckere Hauptgang. Die Gäste Hans Scheibler und Erwin Bär  
   
  Instruktionen für das Dessert Es wird schön gespachtelt....  
   
  ...und verziert. Sieht lecker aus.  
   
  Silvia im stress? Beim basteln der schönen Tischdekoration  
   
  Schön sieht's aus. Gemütlich beim Geniessen.  
   
  Paul prüft seine Fotos Rahel und Selina  
   
  Ein schlückchen Wein für den Kochkursleiter. Auch der Abwasch muss gemacht werden.  
 

Hier die feinen Rezepte zum Ausprobieren.

En Guete

 
  Alle sind glücklich !    
 
Wir dürfen mit Freude auf einen gelungenen Tag zurückblicken. Die Jungzüchter hatten riesigen Spass und haben viel geleistet. Sogar die Eltern wären gerne geblieben.
Jeder Jungzüchter beinte seinen Pouletschenkel selber aus, füllte ihn und schnürte ihn zusammen. Auch alle Rüstarbeiten wurden von den Jungzüchtern übernommen und das Kochen unter Anleitung war überhaupt kein Problem.